Kategorien
Alltägliches Aufreger Augsburg Autor Caféhausgespräche Der Autor Erinnerungen Fragen Gedankensplitter Gesellschaft Glosse Heimat Humor Kolumne Leben Literatur Malerei Schriftsteller

23. April 22 – Leinwandhochzeit

35 Jahre liegen zwischen diesen Fotos – ein halbes Leben. Die untere Aufnahme zeigt Frau Klammerle und mich am Tag unserer Hochzeit am 23. April 1987, da waren wir 24 und 23 Jahre alt. Sind die beiden älteren Herrschaften auf der aktuellen Aufnahme vom März 2022 noch die selben? Die gleichen sind wir sicher nicht.

liebe Leserin,

ich kann es kaum glauben.

35 Jahre liegen zwischen diesen Fotos – ein halbes Leben. Die untere Aufnahme zeigt Frau Klammerle und mich am Tag unserer Hochzeit am 23. April 1987, da waren wir 24 und 23 Jahre alt. Sind die beiden älteren Herrschaften auf der aktuellen Aufnahme vom März 2022 noch die selben? Die gleichen sind wir sicher nicht.

In der Zwischenzeit – sie ist wie im Flug vergangen – haben wir zwei Kinder groß gezogen, gearbeitet, gelebt, geliebt, gefeiert, gestritten. Wir hatten unsere Kämpfe, Niederlagen und Siege, hatten gute und schlechte Tage und gehören nun plötzlich zur hoffnungslos veralteten und von den Jüngeren eher verächtlich betrachteten Generation „Boomer“. So viele Ereignisse, Freunden und Kummer haben ihre Spuren in unseren damals glatten und ungezeichneten Gesichtern hinterlassen und – zumindest bei mir – graue Haare.

Nun können wir schon Ausblicke auf die nahende Rentnerzeit erhaschen, es knirscht manchmal in den Knochen und ich höre und sehe schlecht.

35. Hochzeitstag … Den nennt man offiziell die „Leinwandhochzeit“ (ich habe gegoogelt). Da hat das Ehepaar sich früher stolz in Öl portraitieren lassen. Das würde dann bei uns ungefähr so aussehen:

Ich wünsche allen, die heute keinen Hochzeitstag haben, einen schönen Tag des Buchs.

2 Antworten auf „23. April 22 – Leinwandhochzeit“

Kommentar verfassen