Auf verwunschenen Wegen

Literatur

Eindrücke von einer kleinen Wanderung durch die Stauden – Frau Klammerle brauchte Herbstdeko. An irgendeiner Abzweigung müssen wir allerdings vom Weg abgekommen sein. Dort ist zwischen Mickha…

Quelle: Auf verwunschenen Wegen

6 Gedanken zu “Auf verwunschenen Wegen

  1. Ich werde dein Lob an Frau Klammerle weiterleiten, denn das Foto hat sie mit ihrem Smartphone gemacht. Das wird sie freuen. Im Moment diskutiert sie allerdings ausgiebig über WhatsApp mit ihren Freundinnen, ob das wirklich ein gigantischer Steinpilz war, den wir da im verwunschenen Wald entdeckten – und stehen ließen.

    Gefällt 1 Person

Ich würde mich freuen, wenn du einen Kommentar hinterlässt:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.