Aber ein Traum …

Autorer als andere Autoren

Archiv für das Schlagwort “Speisekarte”

Am Wegesrand (VII)

 

Geist

Diese Aufnahme machte Frau Klammerle kürzlich im Anhausener Tal in den Westlichen Wäldern. Wahrscheinlich gelang ihr ein Schnappschuss vom rechtspopulistischen Ungeist, der seit der Europawahl sein Unwesen treibt. Es heißt, Verbotsschilder zögen ihn magisch an.

Am Wegesrand (VI)

Die folgenden Eindrücke entstanden bei einem Kurzurlaub im Bayerischen Wald (Bodenmais). Am Wochenende folgt ein ausführlicher Bericht über meine Besteigung der Arber-Nordwand und meinen Besuch im Glasbläser-Disneyland.

bodenm2

Hier gehe ich meiner anstrengenden Arbeit als Genrefigur nach. (Siehe: Ich – eine Genrefigur)

Bodenm1

Ich habe es ignoriert und bin wild durch den Wald gehüpft. Die Nationalparkwache hat mich nicht erwischt…

bodenm3

Gastronomisch befindet sich der Bayerische Wald noch im Jahre 1974. Allerdings scheint der Fisch aus dem Computer zu stammen.

 

 

Am Wegesrand (V)

Birnbach1

Diese Aufnahme enstand zwischen den Jahren bei einer kurzen Stippvisite im Niederbayerischen Kurort Bad Birnbach. Ich werde nächste Woche in einem Blogartikel Genaueres über meinen Ausflug berichten. In dieser etymologischen Studie aus einer von der Zivilisation vergessenen Weltgegend werde ich auch darlegen, was man in den Flussniederungen östlich von München unter „Musik und Tanz“ versteht.

Beitragsnavigation