Kategorien
Literatur Lyrik meine weiteren Werke

Der dritte Winter

I. Der kalte Ostwind hat hier längst den Bäumen die Blätter entrissen. In mir drängt das geheime Wissen. Ich habe es über Wegen und Bächen errochen. Ich fühle es regen. Ich habe es erbrochen.   II. Wenn dann der Schnee fällt. Leichentücher die Ebenen decken. Dann gibt es nichts, das mich hält. Dann werde ich […]

Kategorien
Literatur Lyrik meine weiteren Werke

Bekanntschaften

Ihr alle meint es gut mit mir. Alle. Ihr alle versteht mich. Alle. Ihr alle wollt nur mein Bestes. Alle. Ihr alle. Ihr wisst es. Ihr drängt es mir auf. Ich meine es nicht gut mit mir. Ich verstehe mich nicht. Ich will nicht mein Bestes. Wie könnt es dann ihr? Gedicht I, Daniel-Zyklus 1992

Kategorien
Literatur Lyrik meine weiteren Werke

Lust am Untergang – Ein Gedicht und wie es entstand

klack tüüüü aufgelegt wo war ich stehen geblieben ich liebe euch kommt immer gut an darauf stehen sie da verzeihen sie viel ach ja angenommen es ist nur eine bestimmte anzahl seelen vorhanden und ein leben schlüpft in die materie wie eine frau in einen seidenstrumpf und benützt sie bis sie eine laufmasche hat dann […]

Kategorien
Literatur Lyrik meine weiteren Werke

Lust am Untergang

Mir träumte, der Krieg hätte begonnen, gerade in der Zeit, in der wir schliefen. Mir träumte, es platzten tausend Sonnen, gerade in der Zeit, in der wir schliefen. Ich sah viel Blut geronnen von den Wänden niedertriefen. Ich sah voller Gier und Wonnen, wir wir um Hilfe riefen, um Hilfe warben, und ohne Hilfe starben. […]