Kategorien
Augsburg Autor Das rote Haus Der Autor Fragen Gedankensplitter Gesellschaft Heimat Humor Kolumne Kunst Kurzgeschichte Leben Leseempfehlung Lesung Literatur Literatur meine weiteren Werke Phantastik Philosophie Podcast Satire Schriftsteller Sprache

Der Schriftsteller, die Putzfrau und der Tod – Schluss

Der Schriftsteller, die Putzfrau und der Tod

Eine kurze Geschichte aus dem Buch „Das Rote Haus“

„Merkwürdig, diese letzten Augenblicke meines Lebens hatte ich vollkommen vergessen. So viele Dinge tut man unbewusst. Stunden, ja, ganze Tage ver­bringt man wie in traumlosem Schlaf. Wie viel Zeit habe ich ver­schwendet, die ich mit Leben hätte füllen müssen?“

Der Schluss der humorvollen Kurzgeschichte.

 

 Der Schriftsteller, die Putzfrau und der Tod

Eine kurze Geschichte aus dem Buch „Das Rote Haus“

„Merkwürdig, diese letzten Augenblicke meines Lebens hatte ich vollkommen vergessen. So viele Dinge tut man unbewusst. Stunden, ja, ganze Tage ver­bringt man wie in traumlosem Schlaf. Wie viel Zeit habe ich ver­schwendet, die ich mit Leben hätte füllen müssen?“

Der Schluss der humorvollen Kurzgeschichte.

Sprecher: Nikolaus Klammer

Musik: Thelonious Monk, gespielt von Heinz Christian

Kommentar verfassen