Kondulenzbuch

Alltägliches, Der Autor, Leben, Literatur

Heute haben nicht nur der geniale Boris Pasternak, sondern auch die beiden Augsburger Dichter und Denker Bert Brecht und Nikolaus Klammer Geburtstag.  Da ich mit den beiden am Abend feierlich diesen traurigen Anlass begehen und anschließend einen kleinen Absacker trinken werde (Wodka und Zwiebeln für Boris, Augusta-Bräu und Brezeln für Bert e pour moi), – und mich anschließend wieder ausnüchtern muss – melde ich mich erst wieder nach den „tollen Tagen“, die ich als gebürtiger Augsburger mehr ignoriere als toleriere. Für diejenigen, die trotzdem feiern wollen, hat meine Heimatstadt auf dem Rathausplatz eine eingezäunte Karnevals-Zone (KZ) eingerichtet. Dort steppt der Bär.

Aschermittwoch und Beginn der Fastenzeit. Das ist meine Welt. Dann bin ich wieder voll da.

Bis dahin,

Nikolaus

moi41

Ein Gedanke zu “Kondulenzbuch

Ich würde mich freuen, wenn du einen Kommentar hinterlässt:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.