Aber ein Traum …

Autorer als andere Autoren

Der Roman als E-Book!

Ich habe endlich die ersten 5 Kapitel meines Romans „Aber ein Traum“  in den gängigen E-Book-Formaten auf den Blog gestellt.

TraumtitelAber ein Traum

Die ZIP-Datei mit einer epub- (das gebräuchlichste Ebook-Format, z. B. für Tolino oder Sony-Reader) und einer azw3-Version (ausschließlich für Amazons Kindle) kann über die Texte-Seite oder von oben rechts in der Ecke mit ein paar Mausklicks auf den eigenen Reader, das Smartphone oder das Tablet geladen und dort gelesen werden. Das 5. Kapitel veröffentliche ich wieder häppchenweise donnerstags im Blog und hoffe auf ein paar Kommentare. Insgesamt ist damit damit inzwischen knapp die Hälfte des Romans kostenlos lesbar.

Obwohl die anderen Kapitel kaum heruntergeladen wurden, hoffe ich noch immer, dass ein Leser oder eine Leserin von diesem bequemen Angebot, meinen Roman kennenzulernen, Gebrauch machen wird. Demnächst werde ich auch eine E-Book-Version von „Brautschau“ hochstellen, dem zweiten Roman, den man hier lesen kann. Die Dateien sind nicht mit DRM oder einem Wasserzeichen geschützt. (Bitte respektieren Sie meine Rechte als Autor.)

Nach so viel Fleiß habe ich mir erneut eine kleine Pause verdient, die Frau Klammerle und ich in der nächsten Woche wandernd, radfahrend und faul-herbst-end im schönen Südtirol verbringen werden. Auch der Blog wird bis zum 15. September ruhen.

Bis bald, Nikolaus.

Berg2

Diesen Berg werde ich besteigen.

Einzelbeitrag-Navigation

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: